• SERVICE HOTLINE: +49 (0)421 57297 - 0

/




Anderol® 555 Synthetic Di-Ester Oil, 5 Liter
Anderol® 555 Synthetic Di-Ester Oil, 5 Liter
88.00 €
zzgl. MwSt und zzgl. Versand
Ab Lager
Anderol® 555 ist technisch direkt vergleichbar mit:
Pfeiffer® D1
Busch® VE101
Leybold® Anderol 555
Adixen A155

Einheit: Stück



Artikel-Nr.: ANDEROL555-5L


 

Partialdruck bei 100 grd C: >= 3 x 10-3 mbar

ANDEROL® 555 ist ein nahezu universell einsetzbares synthetisches Vakuumpumpenöl der ISO VG 100 auf Basis organischer Ester für mechanische Luft- und Prozeßgas-Vakuumpumpen (Drehschieber-, Drehkolben-, Hubkolbenpumpen usw.) und wird von den wichtigsten führenden Vakuumpumpenherstellern weltweit empfohlen oder zwingend vorgeschrieben, weil es mit einer Vielzahl z. T. aggressiver Gase verträglich ist. Die Freigabe der Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM 2014) für den Betrieb mit reinem Sauerstoff liegt vor. (hier Klicken)

Viskosität bei 40 grd C: 97 mm²/s (cst)

Viskosität bei 100 grd C: 9.3 mm²/s (cst)

Viskositätsindex: 59

Schmelzpunkt: -35 grd C

Flammpunkt: 274 grd C

Dichte: 0.957 g/ml

Der niedrige Partialdruck bei 100 °C ermöglicht Enddrücke im Bereich von 10-3 mbar. Kondensat wird unmittelbar abgeschieden. Die hohe thermische Stabilität von > 230 °C und das ausgezeichnete Detergier- und Dispergierverhalten sorgen auch unter extremen Bedingungen stets für eine saubere Maschine. Darüber hinaus wird der Verschleiß auf ein Minimum reduziert.
Wie alle anderen syntetischen ANDEROL® Schmierstoffe, verfügen auch diese Produkte über eine Reihe von Vorteilen gegenüber Mineralölen und Syntheseschmierstoffen mit anderer Grundölbasis:

*  hoher Viskositätsindex
*  breites Betriebstemperaturspektrum
*  hohe thermische, oxidative und chemische Stabilität
*  ausgezeichnete Kondensatabscheidung
*  gutes Detergier- und Dispergierverhalten
*  keine Neigung zu Bildung von ölbedingten Rückständen oder Ablagerungen
*  gute Produktverträglichkeit mit den Werkstoffen im modernen Maschinenbau
*  keine Schaumbildung
*  höhere kritische Temperaturen (ca. 40 bis 60 °C )
*  höherer Flammpunkt und Selbstentzündungstemperatur als Mineralöle)
*  hohe Polarität
*  hohe Scherstabilität
*  ausgezeichneter Verschleißschutz
*  hoher Korrosionsschutz

Aufgrund dieser Eigenschaften werden die Ölwechselintervalle gegenüber Mineralöl um das 4 bis 5fache verlängert und die Lebensdauer der Maschinen deutlich erhöht.
ANDEROL® 555 erhöht die Betriebssicherheit. Ölwechselintervalle werden im Vergleich zu Vakuumpumpenölen auf Basis von Mineralöl oder anderer synthetischer Basisflüssigkeiten deutlich verlängert und die Betriebskosten gesenkt.

Umstellung von Vakuumpumpen auf ANDEROL® synthetische Verdichteröle (hier klicken) 

 



Benötigen Sie weitere Informationen?
Unser Kundenservice-Team berät Sie gerne.





Letzte Aktualisierung: 19.10.2017 um 18:40 Uhr